Häufig gestellte Fragen zum Tandemstillen: Wie wirkt sich das Tandemstillen auf die Geschwisterrivalität aus?

Viele Mütter sagen, dass eine „geringere Geschwisterrivalität“ einer der Hauptvorteile des Tandemstillens ist. Manche Stillkinder halten sich beim Stillen an den Händen und stillen vorzugsweise gemeinsam. Trotzdem ist es wichtig, nicht zu vergessen, dass eine gewisse emotionale Unruhe normal ist, wenn sich ein Kleinkind an ein neues Baby im Haus gewöhnen muss. Sie werden möglicherweise feststellen, dass es zu negativen Gefühlen zwischen Ihnen und dem älteren Stillkind kommt (beispielsweise, wenn Sie sagen „jetzt nicht“ oder „okay, das reicht jetzt“) oder auch zwischen den beiden Stillkindern (wie z.B. Treten). Wenn Sie realistische Erwartungen haben, werden Sie mit diesen Höhen und Tiefen sicherlich leichter fertig. 

Deutsch von Dr. Ulrike Walter (e-mail: office@drulrikewalter.com)
Aus: Stillzeit. Die Fachzeitschrift der AFS, Ausgabe 1/2004.
Homepage der AFS: www.afs-stillen.de

Copyright © 2003 Kelly Bonyata & Hilary Flower. Reprinted with permission.
We do not endorse any particular uses of this translated document,
and are not responsible for the completeness or the accuracy of the translation.

KellyMom is sponsored this month by Earth Mama Angel Baby, maker of natural and organic herbal products, who has graciously helped pay our costs this month.
Our sponsor is not responsible for and has had no influence over the creation, selection or presentation of evidence-based or other information or resources provided on this site.